Elektro- und Metallworkshop in Weiz

 

Das BFI Weiz bot für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse im Rahmen des BO Unterrichts einen Elektro- und Metallworkshop an.

Nach der theoretischen Einführung in Bezug auf die verschiedenen Sicherheitsbestimmungen konnten die Jugendlichen praktisch arbeiten.

Beim Elektroworkshop war Genauigkeit gefragt, die Lötstellen mussten sauber verarbeitet werden, die LED und die Kondensatoren mussten richtig gesetzt werden, damit der Tricolore – Blitzer funktionierte.

Auch beim Metallworkshop , wo die Schülerinnen und Schüler Würfel anfertigten, musste genau angezeichnet, gemessen und geschliffen werden.

Die Jugendlichen hatten mit ihren selbst angefertigten Werkstücken eine große Freude.