Wandertag

by Belinda Uhl
Zugriffe: 97

Am 12. September fand der Wandertag der 1. und 2. Klasse statt. Ausgehend vom Fürstenfelder Freibad wurde der Motorikpark im Buchwald erkundet. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich bei den einzelnen Stationen austoben und ihr motorisches Geschick unter Beweis stellen. Der Weg führte auch am Sagenpfad vorbei, wo die Geschichte vom grauen Männlein am Kogel und jene des versunkenen Schlosses am Klinserlgraben erzählt wurde. Mit dem Wandertag gelang ein guter Start und nun kann mit voller Energie das neue Schuljahr beginnen.

Projekt Gesunde Schule

by Belinda Uhl
Zugriffe: 97

"Gesunde Schule - Bewegtes Leben" ist ein Projekt, das die Mittelschule Großsteinbach gemeinsam mit der Österreichischen Gesundheitskasse in den nächsten Jahren an unserer Schule umsetzen werden. Wir gestalten eine gesundheitsförderliche Lebenswelt unter Einbeziehung aller im Schulalltag beteiligten Personen und möchten eigenverantwortliches Wissen und Handeln fördern. Unser Gesundheitsteam besteht aus Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrpersonen und setzt sich unter anderem folgende Ziele:

+ Förderung von Wohlbefinden und Selbstvertrauen, was sich wiederum positiv auf die Leistungen der Schülerinnen und Schüler auswirkt.
+ Förderung von persönlichen Kompetenzen, zum Beispiel hinsichtlich Gesundheitswissen, eigenverantwortlichem Handeln, Kommunikation und
+ Kooperation zwischen allen Beteiligten.
+ Unterstützung durch gezielte Interventionen, um eine bessere Stress- und Problembewältigung bei Lehrkräften zu erzielen.
+ Das Projekt wird langfristig und nachhaltig im Lebensraum Schule verankert werden.

Schulfest

by Belinda Uhl
Zugriffe: 144

Am 2. Juni fand das Schulfest der Mittelschule Großsteinbach statt. Es war das erste Schulfest seit 2018, daher war es eine neue Erfahrung für alle Schülerinnen und Schüler der Mittelschule. Mit viel Freude und Engagement gestalteten die Kinder der vier Klassen verschiedenste Darbietungen für die Besucherinnen und Besucher in der vollbesetzten Kulturhalle. Die Gäste sahen lustige Tänze, lachten über deutschsprachige und englischsprachige Sketches, lauschten Gesangskünsten und Blasmusik, erlebten eine Robotervorführung und erfuhren viel Interessantes über das Schulleben bei einer Bilderpräsentation. Dank der Eltern war auch für das leibliche Wohl der Gäste und die schöne Dekoration der Kulturhalle gesorgt.